ThZ 61 (2005) Heft 1

Georg Pfleiderer: Vorwort
S. 1–2  [pdf]

Hans-Peter Mathys, Markus Saur: Zum vorliegenden Heft
S. 3  [pdf

Peter Bichsel: Von der Erfindung der heiligen Schriften
S. 4–13

Klaus Seybold: Erzählen vom Erzählen. Beobachtungen zu einer biblischen Erzähltheorie
S. 14–26  [Abstract] [pdf]

Rüdiger Bartelmus: Von Eselinnen mit Durchblick und blinden Sehern. Numeri 22,20-35 als Musterbeispiel narrativer Theologie im Alten Testament
S. 27–43  [Abstract] [pdf]

Thomas Naumann: Der Vater in der biblischen Josefserzählung. Möglichkeiten der Charaktermodellierung in biblischen Erzählungen
S. 44–64  [Abstract] [pdf]

Christoph Burchard: Joseph und Aseneth. Eine jüdisch-hellenistische Erzählung von Liebe, Bekehrung und vereitelter Entführung
S. 65–77  [Abstract] [pdf]

Dietrich Ritschl: Nachgedanken zum «Story»-Konzept. Die Koagulation wiedererzählter «Stories» auf dem Weg zu differierenden theologischen Lehren
S. 78–91  [Abstract] [pdf]

Joachim Latacz: Zur modernen Erzählforschung in der Homer-Interpretation
S. 92–111  [Abstract] [pdf]

Kontakt:

Theologische Zeitschrift

Nadelberg 10
CH-4051 Basel
Tel. 061 207 28 99
ThZ-Theol-at-unibas.ch


Redaktor:

Prof. Dr. Reinhold Bernhardt
Theologische Fakultät
Nadelberg 10
CH-4051 Basel
Tel. 061 267 04 93