Dr.des. Claudia Hoffmann

Oberassistentin für Aussereuropäisches Christentum
claudia.hoffmann-at-unibas.ch


Heuberg 12
CH - 4051 Basel

Telefon
+41 (0)61 207 17 31

post-doc Projekt:

Bilden Migrationskirchen ein neues ökumenisches Profil aus?

Dazu werden verschiedene Migrationskirchen im Kanton Aargau untersucht. Dieses Projekt wird von der Reformierten Landeskirche Kanton Aargau gefördert.

 

 

Aktuelle News

Die Dissertation Fremdbegegnung – Das Totenritual Tiwah und die Basler Mission in kontakttheologischer Perspektive wird in Kürze bei Peter Lang erscheinen.

Ein Bild zum Tiwah aus dem Archiv der Basler Mission: Hugo Haffner, Zauberpriester bei Totenfest in Tewah, 01.01.1931-31.12.1938 (BMA B-30.63.123).

Forschungsschwerpunkte

  • Hermeneutik des Fremden, Fremdbegegnungen
  • Südostasiatische Religions- und Missionsgeschichte mit Schwerpunkt Indonesien
  • Religion und Migration: wie verändert sich das Christentum in der Schweiz durch Migration

Aktuelle Publikationen

Hoffmann, Claudia: Theologische Weiterbildung für Leitende und Mitarbeitende von Migrationskirchen, in: Albisser, Judith; Bünker, Arnd (Hg.): Kirchen in Bewegung. Christliche Migrationsgemeinden in der Schweiz, St. Gallen 2016, S. 163-169. edoc
Hoffmann, Claudia: "Damit wir eins sind in Christus", in: prospektiv. Theologisches und Religionswissenschaftliches aus Basel. Magazinbeilage zur Reformierten Presse 04.09.2015, S. 13.
Hoffmann, Claudia; Fischer, Kathrin: A Mission Doctor as Collector, in: Museum der Kulturen Basel (Hg.): Mission Possible? The Basel Mission Collection - Reflecting Cultural Encounters, Basel 2015, S. 191-196.

> Alle Publikationen