Leitungskommission

Das Karl Barth-Zentrum für reformierte Theologie wird von einer Leitungskommission mit einem Vorsitz geführt. Die Leitungskommission hat die folgenden Aufgaben und Befugnisse:

  • Sie vertritt die Anliegen des Zentrums gegenüber der Fakultät und gegenüber Dritten
  • Sie legt das vom Zentrum für einen bestimmten Zeitraum vorgesehene Tätigkeitsprogramm fest
  • Sie bestimmt über die Begleitung von Forschungsvorhaben
  • Sie bestimmt den Umfang der an den Herausgeber der Karl Barth-Gesamtausgabe und Leiter des Archivs delegierten Befugnisse
  • Sie erstellt in Abstimmung mit dem Stiftungsrat der Karl Barth-Stiftung und der Universitätsverwaltung das jährliche Budget des Zentrums
  • Sie beschliesst gemäss den Bestimmungen des Organisationsreglements über Ausgaben
  • Sie stellt den Antrag für die Anstellung der vollzeitlich oder mit wesentlichen Teilzeitpensen im und für das Zentrum arbeitenden Personen

Die Leitungskommission besteht aus Mitgliedern der Theologischen Fakultät Basel und aus Mitgliedern, die von der Karl Barth-Stiftung zur Wahl vorgeschlagen werden. Momentan setzt sich die Leitungskommission aus folgenden Personen zusammen:

  • Prof. Dr. Georg Pfleiderer (Vorsitz)
  • Prof. Dr. Reinhold Bernhardt
  • Prof. Dr. Moisés Mayordomo
  • Pfr. Dr. Niklaus Peter
  • Dr. Bernhard Christ
  • Pfr. Dieter Zellweger